Hunde

smiley-_gro_und_rot Auf dieser Seite werdet Ihr über aktuelle Notfälle informiert. Wir hoffen das wir damit Hund und Mensch schnell weiterhelfen können. Wir informieren hier hauptsächlich über Tiere, die wir kennen, bzw. deren Menschen uns bekannt sind, oder aus unserem Wohnbereich kommen.

 

bitte immer auch auf Gudruns Notfallseite

 gucken: www.hundgerecht-die-hundeschule.de  -

 

  

Embarassed   

 

 

 

 

Indy und Bert -

 

 

2 Notfälle, die ihr euch auf Gudruns Seite unbedingt ansehen solltet.

 

 


 

 

Embarassed

 

 

 

 

Geb. Juni 2016

Gewicht derzeit ca. 15 kg ( geschätzt)

Pascha ist gültig geimpft und gechippt

Was genau für Rassen sich in Pascha vereinen ist schwer zu sagen. Verkauft wurde er als Labrador Mischling ist aber deutlich kleiner als ein Labrador.

Pascha sucht sehr sehr dringend ein neues zuhause bei Menschen die mit ihm arbeiten möchten und diese Herausforderung annehmen wollen. Denkbar wäre auch eine Pflegestelle falls sich keine Endstelle findet.Paschas Start ins Leben war denkbar ungünstig . Vermutlich hat er nicht viel kennenlernen können. Paschas Problem ist das ihm Menschen schreckliche Angst machen. In der Wohnung kann er tagsüber fast gar nicht zur Ruhe kommen und bellt sehr sehr viel. Der Vermieter und die Mitmieter wollen dieses nicht länger tolerieren. Kommt Besuch in die Wohnung kann Pascha sich sehr schlecht beruhigen. Draußen beim Gassi gehen möchte er Menschen die ihm zu Nahe sind vertreiben.

Pascha sucht nun Menschen die Lust haben ihm Schritt für Schritt zu erklären das Menschen nicht sooo gruselig sind. Er muß lernen zur Ruhe zu kommen und man muß sein Selbstbewußtsein aufbauen. Im Grunde ist er ein Rohdiamant dem man Alternativen zu seinem jetzigen Verhalten zeigen muß.

An seine Bezugsperson schließt er sich allerdings sehr eng an. Mit Hunden hat er keine Probleme. Katzen kennt er nicht. Zu kleinen Kindern sollte er nicht, da er erstmal Ruhe braucht.

Pascha muß in ein eher ruhiges Umfeld. Ein ruhiger ausgeglichener Artgenosse wäre denkbar. Seine Menschen müssen bereit sein erst einmal mit ihm zu arbeiten. Das alleine bleiben und Besuch zu bekommen muß man langsam aufbauen. Spaziergänge sollten erstmal mit wenigen Begegnungen sein. Man muß damit rechnen das er anfangs viel bellt.

Pascha braucht ein freundliches, positives Training entweder bei erfahrenen Menschen oder unter zu Hilfenahme eines positiv arbeitenden Trainers.

Wer sich ehrlich für Pascha interessiert kann sich gerne bei Nadine Bode Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

oder der Hundeschule Hundgerecht Gudrun Scholz unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder 05553-3175

Pascha lebt in Northeim/ Südniedersachsen

 

 

 

seestern.gif

 

Der Seestern
Ein furchtbarer Sturm kam auf. Der Orkan tobte. Das Meer wurde aufgewühlt und meterhohe Wellen brachen sich meer.gifseestern.gifohrenbetäubend laut am Strand.
Nachdem das Unwetter langsam nachließ, klarte der Himmel wieder auf. Am Strand lagen aber unzählige Seesterne, die von der Strömung an den Strand geworfen worden waren.
Ein kleiner Junge lief am Strand entlang, nahm behutsam Seestern für Seestern in die Hand und warf sie zurück ins Meer.
Da kam ein Mann vorbei. Er ging zu dem Jungen und sagte:" Du dummer Junge! Was Du da machst ist vollkommen sinnlos. Siehst Du nicht, dass der ganze Strand voll mit seestern.gifSeesternen ist? Die kannst Du nie alle zurück ins Meer werfen! Was Du da tust, ändert nicht das Geringste!"
Der Junge schaute den Mann einen Moment lang an. Dann ging er zu dem nächsten Seestern, hob ihn behutsam vom Boden auf und warf ihn ins Meer. Zu dem Mann sagte er :" Für ihn wird es etwas ändern!"seestern.gif

 

 

 
© 2017 Die Hundeschule im ATH
Impressum - Datenschutz